Oralchirurgische Operationen und Kieferchirurgie

Unsere Tätigkeitsschwerpunkte

  • Chirurgische Zahnentfernung
  • Wurzelspitzenresektion (WSR)- chir. Zahnerhaltung
  • Oralchirurgie
  • Kieferhöhlen-Operationen
  • Gesichtsästhetik

Chirurgische Zahnentfernung / Weisheitszahnentfernung

In den meisten Fällen geht es bei der chirurgischen Zahnentfernung um die Entfernung von Weisheitszähnen. Eine operative Zahnentfernung  wird oft auch bei kariös stark zerstörten Zähnen oder gebrochenen Zähnen notwendig. Das operative Vorgehen richtet sich nach der genauen Lage des Zahnes und wird durch Röntgenaufnahmen genau bestimmt.

Wurzelspitzenresektion

Die Wurzelspitzenresektion dient zur Erhaltung eines an der Wurzelspitze entzündeten Zahnes.
Häufigste Ursache dafür ist eine bis in Nervennähe reichende Karies. Auch das "normale" Beschleifen eines Zahnes beim Zahnarzt kann in einigen Fällen zum Absterben eines Zahnes führen. Traumatische Ursachen sind ebenfalls bekannt (z.B. Sturz auf die Frontzähne). In seltenen Fällen können stark verästelte winzige Seitenkanäle der Wurzelspitzen durch eine erforderliche Wurzelkanalbehandlung nicht befriedigend behandelt werden. Dann bleibt noch die Resektion der Wurzelspitzen als Möglichkeit, den Zahn zu erhalten. Bei diesem chirurgischen Eingriff wird ein kleiner Teil der Zahnwurzel vom Kieferknochen aus entfernt.

Oralchirurgie und Kieferchirurgie

Dies beinhaltet eine Vielzahl kleinerer chirurgischer Eingriffe, beispielsweise die operative Entfernung von Schleimhautwucherungen oder  Schleimhautveränderungen, die Entnahme von Gewebeproben und die Beseitigung störender Schleimhautbänder wie zum Beispiel Zungen- oder Lippenbändchen.
Im weitergehenden Sinne umfasst die Oralchirurgie auch die Entfernung von Zysten, die Korrektur von Narben.

Wir sind erfahren in der präprothetischen Chirurgie. Dazu gehören Prothesenlager verbessernde Maßnahmen wie Knochenkantenglättung, Vertiefung der Umschlagfalte, das Einsetzen von Zahnwurzelimplantaten und die Durchführung von Knochenaufbau.

Kieferhöhlen-Operationen

Häufig ist eine Entfernung von Zysten oder Polypen bei Kieferhöhlenentzündung erforderlich, selten eine Fremdkörper- und Wurzelrestentfernung aus der Kieferhöhle.

 

Ihr Zahnarzt in Mainz! Jetzt an 5 Standorten:

Mainz-Innenstadt I

TEL.: 06131 227634
Große Bleiche 23
55116 Mainz

Mainz-Innenstadt II

TEL.: 06131 222218
Betzelsstraße 27
55116 Mainz

Mainz-Weisenau

TEL.: 06131 831333
Neideckerstr. 13
55130 Mainz

Mainz-Laubenheim

TEL.: 06131 881995
Rheintalstr. 57
55130 Mainz

Mainz-Mombach

TEL.: 06131 686355
Turnerstr. 3
55120 Mainz